Digitalisierung für mobiles Arbeiten

In Zeiten von Corona wird in vielen Unternehmen vermehrt im Homeoffice gearbeitet. Damit dies reibungslos funktioniert, ist es erforderlich, dass auf alle benötigten Arbeitsunterlagen jederzeit und an jedem Ort online zugegriffen werden kann. Die verschiedenen Werkzeuge des NetwakeVision-Systems vereinfachen mit mobiler Datenerfassung, Vernetzung der Mitarbeiter und dezentralem Datenmanagement den Arbeitsalltag im Straßenbetrieb.

Telematik, Tablets & Co.

Seit dem Jahr 2012 stand für das Straßenbauamt im Landratsamt Bodenseekreis in Friedrichshafen ein digitales Erfassungssystem für die Winterdienstfahrzeuge auf der Agenda. Das zuständige Team im Straßenbauamt hatte schon im Vorfeld einige Systeme im Test, bevor sie in Überlingen auf ein System aufmerksam wurden, welches auf Anhieb begeisterte.

Leuchtturm für Digital 4.0

Seit dem Jahr 2012 stand für das Straßenbauamt im Landratsamt Bodenseekreis ein digitales Erfassungssystem für die Winterdienstfahrzeuge auf der Agenda. Das zuständige Team im Straßenbauamt hatte schon länger einige Systeme im Test, bevor sie in Überlingen auf ein System aufmerksam wurden, welches auf Anhieb begeisterte.

Artikel der Straßenmeister in Baden-Württemberg

Im Bodenseekreis ist nun der Tablet-PC eines der wichtigsten Werkzeuge der Straßenwärter. Denn die drei Straßenmeistereien des Kreises sind der Vision eines durchweg digital gesteuerten Betriebsdienstes schon ziemlich nahe. Mit eigens entwickelten Softwaremodulen werden dort Winterdienstrouten geplant, Streckenkontrollen dokumentiert, Baumkontrollen durchgeführt, Pflegearbeiten geplant und Schäden aufgenommen.