POI- Point of Interest – die Welt erhalten und abbilden wie sie ist

POI – Point of Interest ist unsere Lösung, um Objekte, Ereignisse oder Arbeitsabläufe ortsgebunden zu digitalisieren. Individuell bestimmte Ereignisse werden mobil erfasst und in Echtzeit auf den Server und damit auf die Weboberfläche geleitet. Dort können sie in einem umfangreichen Bearbeitungsmodul sortiert, kategorisiert, gespeichert und exportiert werden. Unser Schnittstellenkonzept erlaubt die Überführung der Daten in individuelle Anwendungsprogramme.

Allgemeines:

  • mobile Anwendung auf Android Smartphones oder Tablets
  • Kartenspeicherung auf Micro SD Karte dadurch ist eine offline Funktion möglich, Daten werden bei Netzkontakt automatisch übertragen
  • verschiedene offizielle Karten Layer zur Auswahl – Open street map, Google maps
  • beliebige, individuelle oder Kunden bezogene Karten Layer installierbar – Biotopkartierung, SIB Stationen, Polizeireviere, Flurstücke mit Nummern und farblicher Abgrenzung von privat und öffentlich, Luftbilder, Straßeninformationsdatenbank uvm.

Mobile Funktionen:

  • Anzeige des individuellen Standortes mit „Positionierungs Funktion“ zur Feinjustierung
  • Mächtige „POI Funktion“ zum Erstellen von Formularen zur Erfassung von ortsbezogenen Objekten, Aufgaben und Prozessen
  • Fotos anhängen, PDFs versenden, individuelle Auswahllisten aus Stammdaten erstellen
  • aus den automatischen Angaben (Breite/Länge, Naturschutzgebiet, Flurstücksnummer), Felder eines Formulars automatisch füllen
  • direkt mit dem Webportal abgleichen
  • „buddy“ Funktion zum Austausch und Synchronisierung der Information zwischen den Smartphones einer Gruppe und dem Webportal in Echtzeit
Beispiel der Funktion eine Position auf der Karte zu verschieben
Biespiel: Drop down menu aus den Stammdaten Verkehrsschilder

Funktionen im Webportal:

  • Formulare mit den zu füllenden Attributen individuell im Webbrowser-Portal zusammenstellen
  • selbsterklärend mit wenigen Klicks
  • viele Möglichkeiten der Weiterverarbeitung: Erstellung eines Standard- Berichts, erstellen einer Standard-Tabelle (Excel-kompatibel), maßgeschneiderte Serienbriefen, die mit den jeweiligen Informationen automatisch gefüllt werden
  • direkte Weiterleitung per E-mail
  • Speicherung der Orte im Server
  • sortieren, kategorisieren, nacharbeiten und weitergeben

Schnittstellenfunktionen:

  • Bestehende führende Systeme z.B. Stammdaten und GIS Informationen werden über maßgeschneiderte Schnittstellen (BAPI, WFS, REST) an nachfolgende Systeme geliefert wie z.B Buchhaltungsprogramme (SAP, LuKAS), Holzverkaufsmodule, Datenbanken und andere individuelle Anwendungen.

Anwendungsbereiche:

  • Baumkontrolle
  • Aufnahme Werbeanlagen
  • Streckenkontrolle
  • Unfallaufnahme
  • Bauwerkskontrolle
  • Spielplatzkontrolle
  • Fließgewässeraufnahme
  • Tiefbau
  • Facility Management

Die Genauigkeit der Erfassung kann mit unserem Ergänzungsmodul RoyalFix in horizontalen und vertikalen Bereich, deutlich gesteigert werden. Unter freiem Himmel bis zu einer Präzision von 14mm. Mehr Infos hier: