Digitale Zukunft in der Verwaltung

Die Digitalisierung steht für viele kommunale Verwaltungsprozesse ganz oben auf der Agenda. Optimierte Daten sorgen für reibungslose Abläufe. Diese sparen Ressourcen wie Geld, Zeit und Rohstoffe ein und tragen wesentlich zur Verbesserung interner Abläufe bei.

Unser Produkt Z&L Zeit- und Leistungserfassung für Kommunen unterstützt Sie bei der mobilen Erfassung von erbrachten Leistungen und deren Zeitaufwand.

Mobiles Buchen

Webbasiertes Arbeiten

DSGVO-konform

Wo auch immer Ihre Mitarbeiter sich gerade befinden, bequem und einfach können erbrachte Leistungen und Zeiten (Tätigkeiten, Zeiten, Fahrzeuge und Geräte) direkt auf dem Smartphone eingegeben werden. Die einfache Weiterverarbeitung von Daten zur individuellen Auftragsweitervergabe, Lohnauszahlungen, Rechnungsstellungen und Statistiken ermöglichen Verwaltungsangestellten einen zeitgemäßen und ökonomischen Arbeitsablauf.

Z&L Zeit- und Leistungserfassung wurde in Zusammenarbeit mit Kommunen und Landratsämtern entwickelt. Bestehend aus einer mobilen Anwendung, der Z&L App zur Erfassung und einem umfangreichen Bearbeitungs- und Schnittstellenmodul auf Server und Webbrowser, ist sie ein zentrales Element in der Personalverwaltung der öffentlichen Hand.

Zeit- und Leistungserfassung mobil, einfach und schnell

Alle Prozesse der Außendienstmitarbeiter sowie der Verwaltung werden erheblich vereinfacht, da alle benötigen Stammdaten mobil und digital zu einem Ort, einer Zeit und dem Aufwand zugeordnet werden können. Auch die Zuordnung zu Auftragsnummer und Kostenstellen wird dadurch erheblich vereinfacht. Fehlerquellen und Verwaltungsaufwand werden minimiert und Daten können medienbruchfrei weiterverarbeitet werden.

„Muss ich wirklich noch zusätzlich den Stundenzettel und die Aufträge händisch erfassen?“

Sagte der Kolonnenführer zur Verwaltungsangestellten im Werkhof Überlingen, nach einer Woche aktiver Benutzung unserer Zugänge für Z&L Zeit- und Leistungserfassung über Mobilgeräte und Webbrowser.